Alexandru Ionita (07/10 - 01/12)

Geb.-Datum: 05.08.1989

Geburtsort: Popesti-Leordeni /ROM

Nationalität:

Der Stürmer spielte in der Jugend seit 1999 für Viscofil Bukarest. 2006 wechselte Ioniță zu Rapid Bukarest, wo er anfangs in der Reserve der Mannschaft spielte. In der Saison 2007/08 war er an AFC Rocar Bukarest verliehen. Anfang 2009 kehrte er wieder zu Rapid zurück, und erzielte in der Saison 2009/2010 zehn Tore in 27 Spielen.

Ioniță wechselte am 1. Juli 2010 zum 1. FC Köln. Dort absolvierte er am 15. August 2010 im DFB-Pokal gegen den ZFC Meuselwitz sein erstes Spiel und feierte zwei Wochen später, am 28. August gegen Werder Bremen sein Bundesliga-Debüt, als er in der 77. Spielminute für Milivoje Novakovič eingewechselt wurde.

Am 12. Januar 2012 gab der 1. FC Köln bekannt, dass Ionița bis Saisonende an seinen alten Klub Rapid Bukarest ausgeliehen werde.

 

Stand: Januar 2012
Quellen: Im Zeichen des Geißbocks - Verlag Die Werkstatt

Als der Geißbock Moped fuhr - Verlag Die Werkstatt

Wilkipedia

[zurück]

© 2005-2011 Koelsche-Boecke.de | Impressum

Sponsor:   MSE-Connection > Veranstaltungs- und Künstleragentur, Sicherheitsdienst und Verleihservice in Bornheim
www.mse-connection.de



 
 
 

Aktuelles

Tipp der Woche:

 

Suchmaschine