Die Satzung könnt Ihr Euch auch HIER runterladen !

§ 1

Name und Sitz des Fan-Clubs

Der Fanclub führt den Namen

" Koelsche-Boecke05 "

Er ist nicht in irgendeinem Vereinsregister beim Amtsgericht eingetragen.

Er hat seinen Sitz in 50321 Brühl.

§ 2

Zweck des Fanclub

(1) Fußballfreunde des 1. FC Köln zusammenzuführen und ihnen eine gemeinsame Plattform zur Kommunikation bieten.

(2) Der Fanclub ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht wirtschaftliche Zwecke. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

§ 3

Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Das erste Geschäftsjahr ist ein Rumpfgeschäftsjahr und endet am 31.12.2005.

§ 4

Erwerb der Mitgliedschaft

(1) Mitglieder können alle Personen werden.

(2) Die Anmeldung zur Aufnahme in den Fanclub muss schriftlich erfolgen. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Durch die Aufnahme wird das Mitglied auf die Satzung verpflichtet.

§ 5

Beendigung der Mitgliedschaft

(1) Die Mitgliedschaft erlischt durch

1. schriftliche Austrittserklärung zum Schluss des Geschäftsjahres, die spätestens 3 Monate vorher dem Vorstand mittels Brief zugegangen sein muss;

2. durch das Ableben des Mitglieds;

3. durch Ausschluss

(2) Der Ausschluss erfolgt durch Beschluss der Mitglieder.

Wenn ein Mitglied gegen die Ziele und Interessen des Fanclubs schwer verstoßen hat

Die Voraussetzungen der Satzung nicht mehr erfüllt.

§ 6

Rechte und Pflichten der Mitglieder

(1) Die ordentliche Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme und Abstimmung bei den Mitgliederversammlungen sowie zur Stellung von Anträgen. Jedes Mitglied hat eine Stimme.

(2) Die Mitglieder sind verpflichtet, die Satzung einzuhalten, die Beschlüsse der Mitgliederversammlung zu befolgen und die, wenn Beiträge erhoben werden, diese festgesetzten Beiträge zu zahlen, die jeweils zum ersten Januar eines jeden Jahres zu entrichten sind. Die Mitglieder sind gehalten, Zweck und Aufgaben des Fanclubs tatkräftig und durch Spenden zu unterstützen.

§ 7

Der Vorstand

(1) Der Vorstand besteht aus zwei Personen (Präsident + 1.Vorsitzender). Der Vorstand bleibt in dieser Form immer bestehen und kann nicht abgewählt werden.

(2) Als Vertreter, Ansprechpartner und Schriftführer  wird ein Lakai gewählt. Wenn der durch den Vorstand bestellte freiwilliger Lakai sich nicht bereit erklärt, wählen die Mitglieder einen aus Ihrer Mitte. Wiederwahl ist zulässig

(3) Der Vorstand beschließt über alle Vereinsangelegenheiten, soweit sie nicht eines Beschlusses der Mitgliederversammlung bedürfen. Er führt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung aus.

(4) Nur 1.FC Köln Fans können zum Vorstand und zum Lakai gewählt werden.

(5) Über Konten des Fanclubs kann nur der Geschäftsführer sowie der Präsident verfügen.

(6) Satzungsänderungen, kann der Vorstand mit dem Vertreter vornehmen. Diese Satzungsänderungen müssen auf der nächsten Mitgliederversammlung mitgeteilt werden.

(7) Der Vorstand ist für alle Angelegenheiten des Fanclubs zuständig, soweit sie nicht durch die Satzung einem entsprechenden Organ zugewiesen sind. Insbesondere entscheidet er über die Vergabe von Mitteln entsprechend dem Zweck des Fanclubs und hat sicherzustellen, dass dieser nur für genehmigte Zwecke erfolgt.

(8)Der Vorstand dieser Seite hat immer das letzte Wort. Ihnen gehört dieser Club.

§ 8

Mitgliederversammlung

(1) Der Mitgliederversammlung gehören alle Fanclubmitglieder mit je einer Stimme an.

(2) Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt. Sie wird vom Vorstand schriftlich unter Angabe der Tagesordnung einberufen. Die Einladung kann auch als Email erfolgen oder telefonisch.

(3) Eine außerordentliche Mitgliederversammlung ist einzuberufen, wenn es das Fanclubinteresse erfordert. Auf schriftliches Verlangen von mindestens 25% aller Fanclubmitglieder hat der Vorstand binnen 6 Wochen eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. Dem Antrag der Mitglieder muss der gewünschte Tagesordnungspunkt zu entnehmen sein.

(4) Die Mitgliederversammlung ist bei ordnungsgemäßer Einladung ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen beschlussfähig. Beschlüsse werden, sofern diese Satzung nicht etwas anderes bestimmt, offen durch Handaufheben mit Stimmenmehrheit getroffen. Bei Stimmengleichheit gilt ein Antrag als abgelehnt.

(5) Ein Mitglied kann sich in der Mitgliederversammlung durch ein anderes Fanclubmitglied bei der Stimmabgabe durch schriftliche Vollmacht vertreten lassen. Jedes Mitglied kann jedoch nur ein anderes Mitglied vertreten.

§ 9

Zuständigkeit der Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist insbesondere für folgende Angelegenheiten zuständig:

- Beschlussfassung über die Änderung der Satzung sowie über die Auflösung des Fanclubs;

- Als Einspruchsorgan gegen die Entscheidung über den Ausschluss eines Mitgliedes;

§ 10

Wahlen und Wahlzeiten

Alle in dieser Satzung vorgesehenen Wahlen erfolgen offen durch Handaufheben mit Stimmenmehrheit. Gewählt ist, wer die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen zu verzeichnen hat. Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des amtierenden Vorsitzenden den Ausschlag.

§ 11

Abstimmungen

(1) Abstimmungen erfolgen grundsätzlich mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen. Dabei gelten folgende Ausnahmen:

- Satzungsänderungen, die der Vorstand nicht selbst beschließt, bedürfen einer Mehrheit von 2/3 der abgegebenen gültigen Stimmen

- Zur Fassung eines Beschlusses über die Auflösung des Fanclubs ist eine Stimmenmehrheit von ¾ der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich.

- Die Abwahl des Vorstandes erfordert eine Stimmenmehrheit von 100% der vertretenen Stimmen

(2) Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des amtierenden Vorsitzenden den Ausschlag

§ 12

Mittel des Fanclubs

(1) Die Mittel zur Erfüllung seiner Aufgaben erhält der Fanclub durch

a) (durch die Mitgliedsbeiträge)

b) Geldspenden

            c) Sachspenden

d) Sonstige Zuwendungen

(2) Die Höhe der Beiträge wird mit einfacher Mehrheit festgelegt.

(3) Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem gesetzten Zweck des Fanclubs fremd sind, oder durch unverhältnismäßige hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 13

Auflösung

(1) Der Fanclub wird aufgelöst durch Beschluss der Mitgliederversammlung,

(2) Im Falle der Auflösung des Fanclubs werden die noch unerledigten Angelegenheiten durch den Vorstand abgewickelt.

(3) Bei der Auflösung oder Aufhebung des Fanclubs oder bei Wegfall seines bisherigen Zwecks ist das Vermögen in einem letzten Fest zu verwenden.

§ 14

Niederschriften

Über alle Sitzungen, Versammlungen und Beschlüsse des Fanclubs sind Niederschriften anzufertigen.

 

§ 15

 

Mitgliedsbeiträge

 

(1) Von den Mitgliedern werden Beträge erhoben. Der Beitrag, der nach wochenlangen Verhandlungen vom Vorstand festgelegt wurde, beträgt 2,00 pro Monat. Die eiserne Ration wird am Anfang des Jahres als volle Summe für das nächste Kalenderjahr gezahlt. Das entspricht einem Jahresnotgroschen von 24,00 .Die Jahresgebühr wird bei Eintritt vom angegebenen Konto des Mitglieds abgebucht oder muss binnen 7 Tage auf unser Geschäftskonto überwiesen werden. Für Ehrenmitglieder (Lizenzspieler des 1. FC KÖLN, sowie vom Vorstand ernannte Persönlichkeiten), ist die Zahlung des Beitages freiwillig.

(2) Kinder/Jugendliche :

Bei Kindern bis 14 Jahren ist die Mitgliedschaft kostenlos.

Ab dem 14. bis zum 16.Lebensjahr wird ein Monatsbeitrag von 1,50€ , also 18,00€ pro Jahr fällig. Ab dem 16.Lebensjahr wird dann der reguläre Jahresbeitrag gezahlt.

(3) Eheleute :

Bei Ehepartnern, also wenn der Ehemann seine Frau noch mit als Mitglied anmeldet,so braucht diese nur die hälfte des Jahresbeitrags zu zahlen.(Das gilt nur für verheiratete oder Eheähnliche Gemeinschaften) Freiwillig darf natürlich der volle Betrag gezahlt werden.

§ 16

Mahnkosten

Kann bei einem Mitglied der Jahresbeitrag aus irgendeinem Grund nicht abgebucht werden,oder von Ihrem Konto nicht eingezogen werden, zahlen Sie die Kosten der Bank- und Bearbeitungskosten in Höhe von EUR 3,00.

Stand : 05 April 2007

[zurück]

© 2005-2010 Koelsche-Boecke.de | Impressum

Sponsor:   MSE-Connection > Veranstaltungs- und Künstleragentur, Sicherheitsdienst und Verleihservice in Bornheim
www.mse-connection.de



 
 
 

Aktuelles

Tipp der Woche:

 

Suchmaschine